flaumhaareHaarentfernung mit Strom

Die permanente Haarentfernung ist eine seit 130 Jahren bewährte Haarentfernungsmethode. Dies wurde von mehreren Testinstituten bestätigt.

Ein starkes Haarwachstum am Körper oder im Gesicht wird von den meisten Menschen als unattraktiv empfunden. So schön sich eine volle Haarpracht auf dem Kopf auch ausmacht, so wenig will man den übermäßigen Haarwuchs am Kinn, über der Oberlippe, auf Rücken, Schenkeln oder Bauch akzeptieren. Rückt man den ungeliebten Haaren mit Rasierer, Wachs oder Enthaarungscremes zu Leibe, riskiert man Hautreizungen und muss sich mit einem kurzfristigen Erfolg zufriedengeben. So wünschen sich die meisten Frauen, aber auch immer mehr Männer, eine definitive Lösung für die Haarentfernung.

Geschichtliches zur Elektroepilation

Tatsächlich gibt es eine Methode, die unabhängig von Haar- und Hauttyp eine permanente Haarentfernung garantiert. Es handelt sich hierbei um die Elektro-Epilation, ein bereits klassisches Verfahren der apparativen Kosmetik. 1875 erstmals in einer Arztpraxis zum Entfernen einer eingewachsenen Wimper angewendet, stellt die Elektroepilation bis heute das einzige garantiert effektive und sichere Verfahren zur permanenten Haarentfernung dar. Hat sich diese Methode auch über die Jahre hinweg weiterentwickelt und professionalisiert, ist sie in ihren Grundzügen doch gleich geblieben. Mittels einer feinen Sonde wird Strom in den Haarfollikel geleitet und so die Haarwurzel verödet. Ein derart behandeltes Haar kann nie wieder nachwachsen. Das Ergebnis ist definitiv.

Varianten: Elektrolyse, Thermolyse und Blend-Methode

Je nachdem ob bei der Elektroepilation galvanischer Strom, Wechselstrom oder eine Kombination aus galvanischem Strom und Wechselstrom in die Haarwurzel appliziert werden, geschieht die Zerstörung der Haarwurzel auf chemischem oder physikalischem Wege. Man unterscheidet so zwischen Elektrolyse, Thermolyse und Blend-Methode. Für welche dieser Varianten man sich entscheidet, muss von der individuellen Situation abhängig gemacht werden. In jedem Fall ist das Ergebnis einer Elektro-Epilation permanent.

Allerdings hängen Erfolg und Sicherheit einer Elektroepilationsbehandlung maßgeblich vom Geschick und der Erfahrung der behandelnden Elektrologisten ab. Nur die Zugehörigkeit zum Fachverband der Elektrologisten kann für professionelle Ausbildung und Praxiserfahrung garantieren.

Langwierige Behandlung aber dauerhafte Ergebnisse

Außerdem muss man für ein zufriedenstellendes Ergebnis etwas Geduld aufbringen. Denn bei der Elektroepilation wird jede Haarwurzel einzeln verödet. Zusätzlich muss sich das Haar jeweils in der richtigen Wachstumsphase befinden, um auf die Behandlung überhaupt anzusprechen. So kann sich eine vollständige Elektroepilation je nach Behaarungsdichte und Größe des zu enthaarenden Areals auf einen Zeitraum von einigen Monaten bis zu zwei Jahre erstrecken. Nach abgeschlossener Behandlung ist das Ergebnis aber von permanenter Dauer.

Die mit der Elektro-Epilation behandelten Haare wachsen nie mehr nach. Zudem ist das Verfahren absolut sicher, da die Haarwurzeln bei fachgerechter Behandlung selektiv verödet werden, ohne dass eine Schädigung der Haut auftritt. Eventuelle Rötungen und winzige Verschorfungen heilen nach kurzer Zeit ohne Narbenbildung ab.

Keine Einschränkungen durch Haarfarbe oder Hauttyp

Da die Elektroepilation unabhängig von der Pigmentierung von Haut und Haar funktioniert, lassen sich mit ihr selbst blonde und graue Haare, ja sogar feinste Flaumhaare permanent entfernen. Auch das zu behaarende Areal spielt keine Rolle. Ob sich die Haare nun über der Oberlippe, auf Wangen, Kinn, Rücken, Armen, Beinen, Bauch, Po oder Brust befinden: die Elektroepilation lässt sich praktisch überall durchführen.

Die Elektroepilation ist auch bis heute das einzige Epilationsverfahren. das laut FDA (Food and Drug Administration), einer der weltweit wichtigsten medizinisch-technischen Zulassungsstellen, mit dem Wortlaut permanente Haarentfernung für sich werben darf.

Wer sich also nicht von schnellen Versprechen täuschen lässt und die notwendige Geduld für eine Behandlung mit der Elektroepilation mitbringt, wird belohnt. Mit einer permanent haarlosen und glatten Haut – ohne Risiko und für immer.

Merken

Merken

Merken