Liposome als Transportweltmeister

Liposomen-Konzentrat von der Firma Koko für eine reine Haut.

Liposomen-Konzentrat

Liposome sind kleine Hohlkörperchen, die wasserlösliche Wirkstoffe in ihr Inneres aufnehmen können. Da sie aus den gleichen Bausteinen wie die Zellwand von Hautzellen oder die Barriereschicht aufgebaut sind, können sie gut in die Haut eindringen und die Wirkstoffe depotartig an ihre Umgebung abgeben. Es ist heute bekannt, dass viele Wirkstoffe, die nicht in Liposome eingekapselt sind, auf der Hautoberfläche liegen bleiben und die Wirkstoffe nicht zum Wirkungsort vordringen können. Sind Hautzellen leicht beschädigt oder Substanzen z.B. durch falsche Reinigungsmittel in der Barriereschicht verloren gegangen, so können Liposome die fehlenden Phospholipide perfekt ersetzen.

Eine dermatologische Kosmetik ist bei entsprechender Zusammenstellung in der Lage eine geschädigte Haut oder Barriereschicht wieder zu reparieren. Der Reparaturmechanismus wird durch regelmäßiges Auftragen bereits von Leer-Liposomen in Gang gesetzt. Diese werden aus Sojalecithin hergestellt und können wasserlösliche Wirkstoffe aufnehmen und in die Haut transportieren. Durch regelmäßiges Auftragen wird ein Depot mit Wirkstoffen in der Haut angelegt, das kontinuierlich seine Wirkstoffe abgibt.
Die Produkte selbst bzw. die Pflegeprodukte die vorher oder nachher auf die Haut aufgetragen werden, müssen frei von chemischen Produkten wie Parfüm oder chemische Konservierungsstoffe sein. Negative Substanzen werden ebenfalls mit in die Haut eingeschleust und können bei entsprechender Veranlagung zur Sensibilisierung führen, daher empfiehlt sich, eine gesunde Kosmetik zu verwenden.

Effektiver Transport von Wirkstoffen

Liposomen-Konzentrat

 

zurück nach Dermaviduals®



 

uncover
Die Entnahme von Teilen meiner Website ist nicht gestattet und wird überprüft.